So funktioniert Ihre Hypnosetherapie

Lieber Kunde

Das gesamte Vorgehen im Therapieprozess Hypnose, sowie auch jede Sitzung, planen wir immer gemeinsam.

Was Sie in der ersten Sitzung erwartet:

  • Wir lernen uns kennen und sprechen über Ihr Anliegen.
  • Gemeinsam formulieren wir Ihr Ziel (Was soll sich verändern, wohin, wozu?).
  • Sie können Fragen zur Hypnose und deren Ablauf stellen, und werden von mir umfassend informiert.
  • Sie werden in kleinen Übungen Ihre Trancekompetenz erkunden und nutzen lernen.
  • Sie können zwei kurze Übungshypnosen ausprobieren.
  • Wir planen die nächste Sitzung, in der es dann richtig losgeht, und in der Sie bereits klärend und lösend in Hypnose arbeiten werden.
  • Ein bis zwei weitere Sitzungen später (also die dritte und vierte Sitzung) festigen wir neue Sichtweisen, Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten.
  • Insgesamt benötigt die Zusammenarbeit, je nach Thema, zwischen zwei bis fünf Sitzungen à ca. 90 Minuten. Viele Anliegen sind danach soweit geklärt, dass Sie allein weiter arbeiten können. Ansonsten stehe ich Ihnen gern zur Seite.
  • Das Honorar für ein Erstgespräch ist pauschal 250.- Franken. Ab dem 2. Termin pauschal 200.- Franken.

Die therapeutische Hypnose kann alleine oder ergänzend zu weiteren Methoden genutzt werden. Sie ist kein Ersatz für eine ärztliche Behandlung. Menschen mit psychischen Erkrankungen, welche in psychiatrischer oder psychologischer Begleitung sind, kann ich nur nach Rücksprache des Arztes oder des Therapeuten behandeln. Besten Dank für Ihr Verständnis.

 

Für weitere Informationen und Fragen rund um Hypnose und Hypnosetherapie nutzen Sie die folgenden Links:

Wenn Sie sich für eine therapeutische Hypnose interessieren  und entschliessen, klicken (Navigationsbutton) Sie bitte auf das nebenstehende Informationsblatt. Sie finden wichtige Erklärungen, rund um die Hypnosetherapie, aufgelistet.

Für alle weiteren Fragen können Sie sich gerne an mich wenden unter:

mueller.michaela@drehpunkt-mm.ch